Rathaus/Tourismus
 
 Rathaus / Bürgerservice
Aktuelles
Allgem. Informationen
Öffentl. Bekanntmachungen
Stellenangebote

Verwaltung
Öffnungszeiten
Gemeindewegweiser
Ortsrecht
Bauleitplanung

  Wahlen

  Wertstoffhof
Öffnungszeiten & Lageplan
Ansprechpartner
Gebührenübersicht
Wertstoffinseln
Termine Müllabfuhr / Papier

  Formulare & Infos

  Gemeinderat
Mitglieder
Ausschüsse
Sitzungstermine
Sitzungsprotokolle

  Behindertenbeauftragte
  Seniorenbeauftragte
  Jugendbeauftragte
  Flüchtlingskoordinator

  Kindertageseinrichtungen
Allgemein
Kindergarten St. Martin
Kindergarten St. Barbara
Kindergarten St. Peter
Kinderkrippe Kleiner Drache
Tagespflege
Schule
Vereine
Damville Komitee e.V.
Wirtschaftsverbund Rosenheim
Kieferer Nachrichten
Tourismus Information
weitere interessante Links

gemeindewerke-kiefersfelden.de
Tourismus Information Kiefersfelden
Tourist Information
Kiefersfelden


kaiser-reich.com
  Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Gemeinde Kiefersfelden betreibt die gemeindliche Homepage unter der Domain kiefersfelden.de. Die Gemeinde Kiefersfelden misst dem Schutz der Privatsphäre hohe Bedeutung zu und beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

Wir unterliegen als öffentliche Stelle den Bestimmungen des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG). Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von externen Dienstleistern beachtet werden, die an diesem Angebot mitwirken. Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt.

1. Umgang mit Personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Ihr tatsächlicher Name, Ihre Adresse oder Telefonnummer.

1.1 Wann und zu welchem Zweck erhebt die Gemeinde Kiefersfelden personenbezogene Daten?
Grundsätzlich steht die gemeindliche Homepage allen Nutzern zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten erhoben werden. Es wird jedoch nach Ihren persönlichen Daten gefragt, wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen wollen (z.B.: Newsletter, Bestellung von Informationsmaterialien oder für das Anfordern von Angeboten/Leistungen touristischer Veranstaltungen).

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur, um Ihnen den Zugang zu unseren registrierungspflichtigen Diensten zu ermöglichen oder Dienstleistungen zu erbringen und ggf. abzurechnen. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich in dem nach dem Vertragszweck erforderlichen Umfang abgefragt, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe nicht mehr erforderlich ist.
 
1.2 Übertragung personenbezogener Daten per eMail
 
Wenn Sie eine E-Mail an eine Dienststelle der Gemeinde Kiefersfelden senden, wird Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die übertragenen Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können. Die Gemeinde Kiefersfelden setzt derzeit keine Verschlüsselungstechnik ein.
 
1.3 Übertragung personenbezogener Daten mittels Formularen
 
Grundsätzlich gilt: Jegliche über Formulare erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für den Zweck der Bearbeitung Ihres Vorgangs verwendet, es sei denn, Benutzer werden bei Aufruf einer Funktion noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen.

Die o.g. Einschränkung der Weitergabe von Daten an Dritte gilt nicht, sofern die Gemeinde Kiefersfelden gesetzlich zur Weitergabe der erhobenen Daten verpflichtet ist.

 
Für die auf den Internetseiten der Gemeinde Kiefersfelden angebotenen Formulardienste sind folgende Varianten zu unterscheiden:
1. Einfache Online-Formulare ohne Datenbankanbindung
Diese Formulare können nach dem Ausfüllen am Bildschirm direkt durch einen Klick auf "Absenden" versandt werden. Wenn Sie diese Dienste nutzen (z.B. "Versand von Grußkarten"), gelten die gleichen Voraussetzungen, wie voranstehend zur "eMail" erläutert sind: Die Datenübertragung über das Internet erfolgt ungesichert, die von Ihnen eingesetzten Daten gelangen per eMail-Protokoll an den Empfänger und können somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder evtl. auch verfälscht werden.
 
2. Eingabe in datenbankgestützte Formulare
In Anwendungen wie der Quartiersuche werden die Kontaktangaben der eintragungswilligen Benutzer online erhoben und bei Bestätigung direkt in eine Datenbank gespeichert. Die dabei erhobenen Daten werden für keinen anderen Zweck verwendet, als in der jeweiligen Funktion ausdrücklich ausgewiesen. Die Datenübertragung von Eingaben in datenbankgestützte Formulare über das Internet erfolgt ungesichert, die von Ihnen eingesetzten Daten können somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder evtl. auch verfälscht werden.
 
3. Download und Verwendung von PDF-Formularen
Alle sonstigen elektronischen Formulare, in die schützenswerte Personendaten eingetragen werden müssen, bietet die Gemeinde Kiefersfelden im PDF-Format an. Diese Formulare können und dürfen nicht über das Internet verschickt werden, sondern müssen ausgedruckt, persönlich unterschrieben und der bearbeitenden Dienststelle zugeleitet werden.
 
1.4 Protokollierung von Zugriffen

Die vorliegenden Web-Seiten der Gemeinde Kiefersfelden werden bei
acomedia software engineering
Schusterweg 19
83088 Kiefersfelden
Germany
support (at) acomedia.de
 
gespeichert.

Wir sammeln keinerlei personenbezogene Daten über die Besucher unserer Web-Site. Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende Zugriffsdaten gespeichert:
  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • der Name der aufgerufenen Datei
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
  • die übertragene Datenmenge
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.) 
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems
  • die IP-Adresse des anfordernden Rechners
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder gar eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Per eMail eingehende personenbezogene Informationen (z.B. Name, eMail-Adresse) werden nur für die Übersendung der gewünschten Informationen verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die IP-Adresse wird ausschließlich aus Gründen der Datensicherheit gespeichert, damit unzulässige Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server identifiziert und nachverfolgt werden können. Die Gemeinde Kiefersfelden ermittelt diese Identifikation im Anwendungsfall nicht selbständig, sondern übergibt diese Daten dann den Strafverfolgungsbehörden.

1.5 Verwendung weiterer technischer Einrichtungen zur Speicherung personenbezogener Daten

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, unsere Cookies abzulehnen. Unser Informationsangebot steht Ihnen selbstverständlich auch dann in vollem Umfang zur Verfügung.
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.


2. Verpflichtung der städtischen Mitarbeiter auf den Datenschutz

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Kiefersfelden sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.


3. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Die Gemeinde Kiefersfelden hat jederzeit das Recht, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu ändern


4. Kontakte für weiterführende Fragen

4.1 Fragen zur redaktionellen Verantwortung

Die inhaltliche Verantwortung für das von Ihnen aufgerufene Internetangebot der Gemeinde Kiefersfelden wird im Impressum ausgewiesen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die dort ausgewiesene redaktionell zuständige Person.

4.2 Fragen zum Datenschutz
Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten:

Gemeinde Kiefersfelden
örtlicher Datenschutzbeauftragter
Herr Michael Priermeier
Rathausplatz 1
83088 Kiefersfelden
E-Mail: priermeier (at) kiefersfelden.de
Tel.: 08033-9765-18
Fax: 08033-9765-619


4.3 Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz

Zuständig für die Kontrolle der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften bei den öffentlichen Stellen des Freistaats Bayern und auch bei der Gemeinde Kiefersfelden ist gemäß Art. 30 BayDSG der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, an den Sie sich in datenschutzrechtlichen Fragen ebenfalls wenden können.

Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz

Hausanschrift:
Herr Dr. Thomas Petri
Wagmüller-Straße 18
80538 München

Postanschrift:
Postfach 22 12 19
80502 München
Telefon: 089/212672-0
Telefax: 089/212672-50

E-Mail: poststelle (at) datenschutz-bayern.de
Internet: http://www.datenschutz-bayern.de/

 
 
Kontakt |   Impressum |   Datenschutz

©2017 Gemeinde Kiefersfelden   
CMS-ArtMan v.2.06.28   

 
Startseite