Rathaus/Tourismus
 
 Rathaus / Bürgerservice

  Aktuelles
Verwaltung
Öffnungszeiten
Gemeindewegweiser
Ortsrecht

  Wahlen

  Wertstoffhof
Öffnungszeiten & Lageplan
Ansprechpartner
Gebührenübersicht
Wertstoffinseln

  Formulare & Infos

  Gemeinderat
Mitglieder
Ausschüsse
Sitzungstermine

  Behindertenbeauftragte
  Seniorenbeauftragte
  Renten-Versichertenberater
  Jugendbeauftragte

  Kindertageseinrichtungen
Schule
Vereine
Damville Komitee e.V.
Kieferer Nachrichten
Tourismus Information
weitere interessante Links

gemeindewerke-kiefersfelden.de
Tourismus Information Kiefersfelden
Tourist Information
Kiefersfelden


kaiser-reich.com
  Aktuelles

Baugrundstück am Schröckerweg zu verkaufen





Öffentliche Bekanntmachung

Baugrund für Wohnhaus zu verkaufen

Die Gemeinde Kiefersfelden beabsichtigt, ein Baugrundstück (Fl.Nr. 316/5) am Schröckerweg mit einer Fläche von 420 m² zu verkaufen.

Das erschlossene Baugrundstück befindet sich in sonniger und ruhiger Aussichtslage. Es ist mit einem Wohnhaus bebaubar, das sich in die bauliche Umgebung einfügen muss.

Nähere Auskünfte erhalten Interessenten im Rathaus Kiefersfelden, Zimmer 7, Telefon 08033/9765-13.

Kaufangebote nimmt die Gemeinde Kiefersfelden, Rathausplatz 1, 83088 Kiefersfelden bis 31.12.2014 entgegen.

mehr...

Ausbau Breitbandversorgung


Breitbanderschließung Kiefersfelden


Neues Breitbandförderprogamm

Alle Informationen können über folgenden Link abgerufen wird


http://breitband.regensburg-it.de/kiefersfelden





         
    


Stellenausschreibung

 


Lärmaktionsplan des Eisenbahn-Bundesamtes
 

 Gemeinde Kiefersfelden
Öffentliche Bekanntmachung


Start der Öffentlichkeitsbeteiligung zur
Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes


Gemäß § 47 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes, der die Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie regelt, ist das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ab dem 1. Januar 2015 für die Erstellung eines bundesweiten Lärmaktionsplanes für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes außerhalb von Ballungsräumen zuständig.

Die Lärmaktionsplanung ist ein kontinuierlicher Prozess, der in einem fünfjährigen Zyklus durchgeführt werden soll. Mit ihrer Hilfe sollen Städte und Gemeinden, aber auch alle weiteren politischen und gesellschaftlichen Akteure sowie Anwohner einen Überblick über die be-stehenden Lärmbelastungen erhalten. Zugleich soll die Lärmaktionsplanung als integriertes und planerisches Instrument zum Schutz gegen Lärm in die Stadt- und Ortsplanung eingeführt werden.

Das EBA wird eine Öffentlichkeitsbeteiligung mit Hilfe einer online-basierten Befragung in zwei Phasen durchführen. Die Beteiligungsplattform kann unter folgendem Link erreicht wer-den: http:/www.laermaktionsplanung-schiene.de

Die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung dauert bis zum 31.05.2015. Bis dahin können Betroffene dem EBA wichtige Informationen zu ihrer persönlichen Lärmbelastung übermitteln. Neben den von Eisenbahnlärm betroffenen Bürgern erhalten auch Organisationen, Ver-einigungen und Initiativen die Möglichkeit sich zu beteiligen.

Die Angaben der Öffentlichkeit helfen dem EBA dabei, die Lärmaktionsplanung aufzustellen. Im Anschluss daran folgt die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung, über die wir zu gegebener Zeit mit gesondertem Schreiben informieren werden.

 Kiefersfelden,
Gemeinde Kiefersfelden



Hajo Gruber
1. Bürgermeister
 

mehr...

 
 
Kontakt |   Impressum |   Datenschutz

©2015 Gemeinde Kiefersfelden   

 
Startseite