Menu Close

Allgemeine Informationen

Studie zur automatisierten Mobilität in der Grenzregion Kiefersfelden – Kufstein

Die Gemeinde Kiefersfelden und die Stadtgemeinde Kufstein haben im Rahmen einer Interreg-Bayern Österreich Förderung in einer Studie, die von der DLR GfR mbH, einem Unternehmen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, erstellt wurde, die Voraussetzungen und Anwendungsfälle für den Verkehr der Zukunft untersucht.Durch das Konzept und die Planung einer einheitlichen und harmonisierten digitalen Infrastruktur…

Hausnummern oder Namensschilder gut sichtbar anbringen

Die im öffentlichen Rettungsdienst mitwirkenden Hilfsorganisationen führen immer wieder Klage darüber, dass wertvolle Zeit wegen schlechter sichtbarer oder fehlender Hausnummern oder Namensschilder verloren geht. Wir weisen deshalb erneut öffentlich auf die Notwendigkeit und Bedeutung einer raschen und zuverlässigen Orientierung, insbesondere für die Sicherheits- und Notdienste hin. Das Anbringen deutlich sichtbarer Hausnummern und Türschilder geschieht im…

Erhebung von FFH-Lebensraumtypen in der Alpinen Region Bayern: LRT 3260 „Fließgewässer mit flutender Wasservegetation“

Ab Mitte August 2019 plant das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) eine Erfassung und vegetationskundliche Bewertung von rd. 100 Fließgewässerabschnitten in der Alpinen Region Bayerns.Hintergrund dieser Erhebungen ist Artikel 17 der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie. Dieser sieht vor, dass die Mitgliedsstaaten alle sechs Jahre einen Bericht an die EU-Kommission übermitteln, in dem über den Erhaltungszustand der Lebensraumtypen (LRT)…